Startseite
    Tagebuch
    Systemische Mastozytose
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/dontsaygoodnight

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tagebuch


Listen to :Piano
Drink: nothing
Eat:nothing

Ich bin blass und ich schlafe ganz viel und habe trotzdem totale augenränder.

Ich vermute ist das ich die ganzen vitamine und sogar tabletten garnicht resorbieren kann über mein
magen darm system weil es ja so arg gestört ist .
Gestern hatte ich zum erstenmal sowas wie Kraft ein paar Stunden nach der Infusion , bin gespannt wie
es mir heute nach der zweiten geht.

Wisst ihr , ich habe angst... =//
Ich weiß nicht wovor aber ich habe so eine verdammte angst, manchmal fühle ich mich wie gelähmt und kann
nicht genau sagen warum , es schnürt mir die Kehle zu aber mein Körper sagt nicht wovor.

Für Joe ist es wirklich nicht einfach , er versucht alles mit mir durchzustehen aber er sieht oft wie
ich leider und das tut ihm sehr weh denke ich.
Er ist ja machtlos , er kann mir nicht helfen und das macht ihn oft wütend und daran verzweifelt er.
Deswegen haben wir auch immer wieder kleine streitigkeiten.

Momentan spielt er nur noch am pc wow und das nervt mich aber ich lasse ihn , wisst ihr ich will ihn
einfach nur bei mir haben.
Seine nähe spüren , wissen das er bei mir ist da ist es mir mittlerweile egal ob er wirklich zusammen
mit mir was macht oder nur mit mir zusammen in einem Raum ist.
Ich versuche ihn loszulassen ihn das machen zu lassen was er will auch wenn er dann mal alleine mit seinen
freunden was macht und wir uns nicht mehr jeden Tag sehen .
Mir tut das weh , sehr sogar . Aber sonst wird er eines Tages gehen,ich brauche ihn zu sehr *Seufz*

Wir sind nun über Ein jahr zusammen und ich will wirklich mit ihm mein restliches Leben verbringen und
ich hab angst davor , angst das er eines Tages von mir geht .
Wir sind so jung vllt. will er noch mehr erleben und ich stehe ihm nur ihm weg ... Ich würde ihn aber
nie aufhalten , ich würde ihn gehen lassen , denn ich liebe ihn und mein ziel war immer nur eins und
zwar ihn Glücklich zu sehen ...

7.3.08 10:33



Soooo war dann bei der Infusions-Therapie und morgen gleich wieder hin *roll eyes* Das dauert richtig lang ich war 3 Studen in der Praxis. Währendessen haben Joe und ich uns natürlich total angezickt. Fand ich nen bissl blöd von ihm weil er damit angefangen hat , ganze Zeit musste er sagen wie es ihn nervt solange hier zu sitzen.
Ich mein ich kann da ja auch nichts zu =// Also iwie auch schon weil ich ja die jenige bin die Krank ist *grmL* aber diese scheiß Infusion läuft halt so lange durch. Demnächst werd ich mich wohl doch lieber nur hinbringen und abholen lassen da ich mich nicht mit Joe streiten will*seufz*
Wäre mir zwar schon wichtig ihn dabei zu haben weil ich sonst eh nur über die ganzen Probleme und die Krankheit nachdenke während ich am Tropf hänge. Aber durch manche dinge muss man halt alleine durch . Ich weiß ja er bemüht sich und ich darf auch nicht zu viel von ihm verlangen. Ich will ihn schließlich auch nicht verlieren deswegen sollte ich ihn nicht überlasten. Grad hat Joe mich angerufen das er zur Musterung muss und er will zum Bund , kein bock auf Zivil dienst wobei er mir das ganze Zeit gesagt hatte , man scheiße *-.-
Hinterher sehe ich ihn nur noch am Wochenende weil er zu weit weg ist, oh man ich will daran garnicht denken .
Am besten gehe ich jetzt isn Bett x(

 

Good Night **

6.3.08 21:48



 

Listen to : Mama ^.~
Eat:/
Drink :Water

Nun fang ich hier mein OnLine Tagebuch an um mal alles iwie zu verarbeiten.
Ich schreibe möglichst regelmäßig kann das jedoch auch nicht immer versprechen , werde mich aber wirklich bemühen.

Heute Nachmittag wird dann meine Infussion-Therapie beginnen, mal sehen ob das was bringt. Meine Mum ist ja sehr davon überzeugt und steckt wieder alle Hoffnungen darein.
Wobei ich daran ganz Neutral heran gehe , da in letzter Zeit zu viele enttäuschungen entstanden sind.
Das wichtigste Medikament zum Masztzellen hemmen hab ich nicht vertragen und musste abgesetzt werden ,nun hab ich wieder mehr probleme mit dem Essen & grauenvolle Kopfschmerzen.
Nehme jetzt nur noch Ranitidin und Telfast ein , ansonsten halt die ganzen Nahrungsergänzungsmittel . Wegen der ganzen scheiße bin ich nun auch wieder Schulunfähig *-.- Ihr glaubt garnicht wie beschissn das ist jeden Tag zuhause rumzusitzen und nichts zu tun , nur weil ihr mal wieder zu schwach seit euch zu bewegen oder ihr das Gefühl habt das euch der Kopf platzt. Ich habe das Gefühl mein Leben zieht einfach an mir vorbei *seufz* Ich will doch einfach nur wenigstens nen vernünftigen Schulabschluss schaffen , sonst komme ich doch nie weiter in meinem Leben. Welcher Arbeitgeber nimmt schon jemanden mit so viel Fehlstunden oder noch besser ohne Schulabschluss ??Keiner!! Mittlerweile kann man ja nichtmal mehr Putzen gehen ohne Abschluss. Scheiße ich weiß echt nicht wie das weiter gehen soll ...

Ich werd jetzt erstmal was essen gehen , mein Freund kommt schon in ein paar Stunden und dann muss ich auch schon los zum Arzt und so.

 

See you later **

6.3.08 13:57





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung